Beratung

"Probleme sind in die Jahre gekommene Lösungen."

Fällt dieser Satz, dann erhellen sich die Gesichter. Er löst Erkenntnis und Zustimmung aus.
Das sich daran anschließende Gespräch kreist um notwendige Veränderungen, aber auch um den Sinn und den Wert der bislang beschrittenen Wege.

Wir begleiten seit vielen Jahren Kirchengemeinden, kirchliche Einrichtungen, Teams und Arbeitsgruppen in der Kirche in Veränderungsprozessen, in Konflikten, bei der Bilanzierung ihrer Arbeit oder in der Planung zukünftiger Entwicklungen. In unserer Arbeit verbinden wir Methoden und Ansätze der systemischen Organisationsentwicklung mit dem Wissen um kirchliche Strukturen, Traditionen und Werte.

Wir achten auf überschaubare Prozesse, die den Veränderungsweg erleichtern. Wir halten den Raum offen für die "Innenseite des Wandels", die Trauer,  den Abschiedsschmerz, den Widerstand einerseits, die Freude über die neuen Chancen und die damit verbundene Vision für einen neuen wünschenswerten Zustand andererseits.

In einer mehrjährigen Zusatzausbildung bilden wir Menschen, die in der Kirche arbeiten, zu Gemeindeberaterinnen und –beratern aus.