Angebote unserer Partner

Kirche leiten in der Mitte
Angebote für die mittlere Leitungsebene 2018
Sie arbeiten als Dekanin, Superintendent oder Pröbstin im Dekanatsbezirk bzw. Kirchenkreis. Wir unterstützen Sie in Ihrer Leitungstätigkeit durch passende Forbildungen. Deshalb haben wir aus unseren vier Einrichtungen Angebote zu den Themenbereichen zusammen gestellt. Diese Fortbildungen bieten Ihnen und uns die Möglichkeit, über die Landeskirchen hinweg voneinander zu lernen und Netzwerke aufzubauen.Wir präsentieren Ihnen unsere Angebote - mit der Möglichkeit sich direkt anzumelden - auf der Website:
www.kirche-leiten-in-der-mitte.de
Evang. - Luth. Gemeindeakademie Rummelsberg
fakd - Führungsakademie für Kirche und Diakonie, Berlin
IPOS. Institut für Personalberatung, Organisationsentwicklung und Supervision, Friedberg
Theologisches Studienseminar der VELKD, Pullach bei München


IPOS. Institut für Personalberatung, Organisationsentwicklung und Supervision, Hessen Nassau


Angebote in Zusammenarbeit mit dem
Evangelischen KiTa-Verband Bayern für Trägervertretungen und KiTa-Leitungen

Personalentwicklung für Rechtsträger und Leitung von Kindertageseinrichtungen

Weiterbildung im Modulsystem

 
Grafik Personalentwicklung für Rechtsträger und Leitung von Kindertageseinrichtungen
Sie können die Module 1–5 auch einzeln belegen (es ist keine Reihenfolge vorgegeben). Für die Weiterbildung mit Zertifikat belegen Sie die Module 1–4.

Personalentwicklung in Kindertageseinrichtungen erfordert Leitungsbewusstsein und Führungskompetenz der leitenden Personen. Als Führungsperson die Kompetenzen von Mitarbeitenden zu erkennen, wertzuschätzen und zu fördern, ist Dienstleistung für Mitarbeitende und als solche unverzichtbares Instrument zur Qualitätsentwicklung der gesamten Einrichtung sowie der Gestaltung von notwendigen Innovations- und Veränderungsprozessen.
Die Führungsweiterbildung im Modulsystem ermöglicht Rechtsträgervertretern/-vertreterinnen und Leitungen bei gemeinsamer Teilnahme die Erweiterung der eigenen Führungskompetenzen genauso wie die Weiterentwicklung sinnvoller Zusammenarbeit in diesem Leitungsteam. 

Im Jahr 2017 finden Modul 3 und Modul 6 statt:

Modul 1
"Arbeite klüger, nicht härter!"
Planung und Methoden sinnvoller Organisation in Kindertageseinrichtungen
Modul 2
"Gute Leitung ist sichtbar in der Kompetenz der Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter!"
Intensivtraining für Personal(entwicklungs)gespräche und Personalführung
Modul 3: 26. bis 28. Juni 2017
"Evangelische Kindertageseinrichtungen im Wandel - den Wandel
aktiv gestalten"
Change Management
Modul 4
"Das kreative und innovative Potenzial von Konflikten entdecken
und nutzen!"
Konflikttraining für Leitungspersonen
 Modul 5
"Kindertageseinrichtung und Kirchengemeinde – Lebensraum
für Kinder und ihre Familien!"
Synergien entdecken und nutzen
Modul 6: 16. bis 18. Oktober 2017
"Frischzellenkur Gesprächsführung" Trainingskurs für Fortgeschrittene
Modul 6 setzt die Teilnahme an mindestens 2 der ersten 5 Module voraus.

Wichtige organisatorische Hinweise
Dieses Modulsystem wird in Kooperation zwischen dem Evang. KITA-Verband Bayern e. V. und der Evang.-Luth. Gemeindeakademie Rummelsberg durchgeführt.
Es gelten die Teilnahme- und Anmeldebedingungen des Landesverbands.
Die Anmeldungen sind direkt an die Gemeindeakademie zu richten:
die gemeinde.akademie, Rummelsberg 19, 90592 Schwarzenbruck,
Tel. 09128 9122-0, Fax 09128 9122-20.
Dort erfolgt auch die Kursverwaltung.